Erinnerungsort beteiligt sich mit Führungen und Vortrag an „Tagen der politischen Bildung“

Im Rahmen der „Tage der politischen Bildung 2020“ der Landeszentrale für politische Bildung findet am 26. September 2020 in Kooperation mit dem Kulturquartier folgende Veranstaltung statt: 11 Uhr Führung – Treffpunkt Kulturquartier 15 Uhr Führung –  Treffpunkt Kulturquartier 17 Uhr Vortrag zum Thema: Demokratie, Identität und Gesellschaft – über Verantwortung und Selbstbestimmung in einer komplexen Welt weiterlesen…

BStU bietet Bürgerberatung im Erinerungsort an

Am 29.10. bietet die Außenstelle Neubrandenburg des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) eine Bürgerberatung von 14 bis 16 Uhr im Erinnerungsort an. Es können Anträge auf Akteneinsicht in die Stasi-Akten vor Ort gestellt werden. Mitzubringen ist ein gültiger Personalausweis. Informationen über eine Anmeldepflicht und sonstige Corona-Auflagen werden wir rechtzeitig ergänzen. Im Anschluss um 16 Uhr weiterlesen…

Kultusministerin Martin übergibt Zuwendungsbescheid

Die Kultusministerin des Landes MV, Frau Bettina Martin, hat am 28. Juni den Erinnerungsort besucht und dabei den endültigen formalen Zuwendungsbescheid zur Erarbeitung der Dauerausstellung übergeben – der Verein sagt Danke! v.l.n.r.: Ministerin Martin, MdL Andreas Butzki, Vereinsmitglied Dietrich Conrad, Vorsitzender Dr. Klaus-Michael Körner, stellv. Vorsitzender Falk Jagszent

Besichtigungsmöglichkeiten

+++++ Wegen der aktuellen Corona-Situation sind mindestens bis Ende April keine Besichtigungen möglich! ++++ Von März bis November 2020 können Sie immer am letzten Donnerstag im Monat um 16 Uhr den Erinnerungsort im Rahmen einer Führung besichtigen. Gruppen können individuelle Termine vereinbaren mit dem Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz. Individuelle Besichtigungsmöglichkeiten gibt es den sonstigen öffentlichen Veranstaltungen wie weiterlesen…