Verein will didaktisch-pädagogisches Material erarbeiten lassen

Ergänzend zum Zeitzeugenprojekt und zur Erarbeitung der Dauerausstellung (Infos hier) will der Verein die Erarbeitung von didaktisch-pädagogischem Material in Angriff nehmen. Ziel ist die Erarbeitung vollständiger Projekttage für verschiedene Altersstufen. Erreicht werden soll dies über Förderprojekt bei der Bundeszentrale für politische Bildung, mittels dessen Hilfe ein Werkvertragsnehmer gewonnen werden soll. In einem Workshop am 19. Oktober 2019 näherte sich der Verein mit eingeladenen Experten der Frage, was hierbei alles zu berücksichtigen ist.

Mit der Dauerausstellung und den neuen Materialien soll eine professionelle historisch-politische pädagogische Arbeit möglich werden.