Über 500 Besucher im Erinnerungsort im Jahr 2018

Nach der Statistik, die unsere Partner vom Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz führen, wurden mit den Führungen im Erinnerungsort im Jahr 2018 560 Menschen erreicht: 120 Menschen über separat vereinbarte Gruppenführungen, 100 über die öffentlichen Führungen am letzten Donnerstag im Monat (davon 40 über die Jugendarrestanstalt Neustrelitz) und die restlichen über die Führungen im Erinnerungsort als Bestandteil der Ausbildung junger Bundespolizisten.

Hinzu kommen 3 Schulklassen, die noch von den Mitarbeiterinnen des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen betreut wurden, was aktuell leider nicht mehr möglich ist.

Über diese Zahlen freuen wir uns sehr, sie wären noch vor einigen Jahren unvorstellbar gewesen! Dafür an dieser Stelle auch unser herzlicher Dank an die Fördermittelgeber der Stadt Neustrelitz, der Partnerschaft für Demokratie Neustrelitz, der Landeszentrale für politische Bildung MV und den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, die überhaupt den Betrieb des Erinnerungsorts derzeit überhaupt erst finanziell ermöglichen (siehe Finanzierung des Betriebs).

Auf ein neues in 2019 und allen Gästen und Freunden des Erinnerungsort friedliche, freie und fröhliche Feiertage und einen guten Jahreswechsel!